Spätsommer… meines Lebens…

Standard
Spätsommer… meines Lebens…

Im Spätsommer meines Lebens…

sinnbildlich gesprochen 🙂

Ich habe einen grandiosen Ausblick… hinter mir eine mit sanften Hügeln durchwachsene Landschaft…

ToskanaFrank70771

Bild: Toskana von Frank70771

vor mir ein großes Tal mit einem breiten Strom…

der Styx… lerne Sterben, bevor du stirbst lautet ein altes Sufi-Sprichwort…

Moselschleife.Aylina

Bild: Moselschleife von Aylina

Ihr wißt ja… wenn man einen Fluß überquert, muss man eine Seite verlassen… Ghandi

crossingtheline.TheoD'Or

Bild: Crossing the line von Theo D’Or

Ich fühle mich wohl… die Temperatur ist angenehm… es ist Frühling…

derfrühlingkannkommen.tolbiacum

Bild: Der Frühling kann kommen von Tolbiacum

ich habe genügend Zeit… wenn nichts unvorhergesehenes dazwischen kommt 😉 … so ca. über 30 Jahre noch… Haja… komisch, gell…  Jeder möchte lange leben, aber keiner will alt werden Jonathan Swift  um das grosse Wasser zu überqueren… übrigens… Alt werden ist nichts für Feiglinge Mae West 

Feigling!FranzSchmied

Bild: Feigling! von Franz Schmied

die Stelle an der ich gerade verweile, ist sehr komfortabel… ich habe einen grandiosen Überblick über das Gebiet das hinter mir liegt und einen tollen Ausblick über die Area, die vor mir liegt… sie liegt im Westen… Richtung untergehende Sonne…

RheinDirkDD

Bild: Rhein von DirkDD

Als denkener Mensch weiß man natürlich das die Sonne im Osten wieder aufgeht… 🙂

SonnenaufgangirgendwoinderToskanaPaulChristiaens

Bild: Sonnenaufgang irgendwo in der Toskana von Paul Christiaens

Bertrand Russel sagte ja: Viele Menschen würden eher sterben, als denken. Und in der Tat, sie tun es.  Obwohl… denkende Menschen sollten wissen… Altern ist ein hochinteressanter Vorgang. Man denkt und denkt und denkt – plötzlich kann man sich an nichts mehr erinnern Eprahim Kishon Also ich bin mit meinem Gedächtnis noch sehr zufrieden… und mit meinen Augen auch… okay, okay… ich bin kurzsichtig… das hat mich schon irgendwie geprägt… alle Kurzsichtigen sollen ja erotisch immer etwas überspannt sein… konzentrieren sie sich halt auf das wesentliche… höhöhö…

das Wesentliche

Bild: Das Wesentliche  (Internet)

apropo sehen…  Wer in einem blühenden Frauenkörper das Skelett zu sehen vermag, der ist ein Philosoph Kurt Tucholsky 

Skelett-Frau

Also nee… da bin ich doch lieber ein Gutmensch… Der ist ein guter Liebhaber der eine Frau danach 5 Jahre jünger aussehen lässt WhiteHaven

sosollesseinWhiteHaven

Bild: So soll es sein… von „Ifoundoutatzeropoint“

Wobei ich jetzt wieder assoziativ bei Tod – Leben – Ewigkeit angekommen bin… tja… es ist halt so… ich mag den Nietzsche… dieses Gedicht von ihm sehr…

„Zarathustras Rundgesang

Oh Mensch! Gib Acht!

Was spricht die tiefe Mitternacht?

„Ich schlief, ich schlief-,

Aus tiefem Traum bin ich erwacht:

Die Welt ist tief,

Und tiefer als der Tag gedacht.

Tief ist ihr Weh-, Lust – tiefer noch als Herzeleid:

Weh spricht: Vergeh!

Doch alle Lust will Ewigkeit

Will tiefe, tiefe Ewigkeit!“

Friedrich Nietzsche

Gustave-Klimt_Altar-des-Dionysos_Burgtheater_Wien

Bild: Altar des Dionysos von Gustav Klimt

In diesem Sinne… wünsche ich euch allen einen schönen Frühling… Ihr wißt ja… In jedem Anfang wohnt ein Zauber inne Hermann Hesse

AnfangZauber

Bild: Internet

Der kleine Dicke sollte weg…

Standard
Der kleine Dicke sollte weg…

Der kleine Dicke sollte weg…

Satire und Kabarett bringen ja Leute zum schmunzeln und zum lachen über Umstände, die an und für sich zum heulen sind… schaut selbst…

Es wird höchste Zeit das dieser Diktator mit seinem Personalkult von der Bildfläche verschwindet… diese Jahrzehnte lange Gehirnwäsche der nordkoreanischen Bevölkerung ist ja widerlich…

Neulich in Nordkorea.Joachim Reinhardt

Bild: „Neulich in Nordkorea“ von Joachim Reinhardt

Sicherheit bei WordPress

Standard
Sicherheit bei WordPress

Sicherheit bei WordPress:

Hacker haben eine weltweite Angriffswelle gegen die Blog-Plattform WordPress gestartet.

Hier ein Link zu einem Spiegelartikel bzgl:

Hackerangriff auf WordPress

und hier ein Link warum ihr das Meta-Widget von eurem WP-Blog entfernen sollt:

Blogtrainer

und hier ein weiterer Link bzgl.

Greater Security with Two Step Authentication

Hegt und pflegt eure Freiheit… denn wer in der Demokratie schläft, wacht in der Diktatur auf! 😉

Sicherheit-Risiko

We walked in line…

Standard
We walked in line…

We walked in line

Vor ein paar Tagen bin ich per Zufall auf die

Musik von „von Thronstahl“ gestossen, die Musik ist mit Vorsicht zu geniessen, vom Stil her Industrial Rock, was ich ja mag, mit den Texten ist das so eine Sache… emotional, völkisch, rückwärtsgewandt, hypnotisch, katholisch, faschistisch… anyway, mich fasziniert vor allen das Video mit der nordkoreanischen Militärparade für die die Musik wie maßgeschneidert erscheint… ich finde es interessant wie Bilder, Musik eine inhaltlich andere Stossrichtung geben können, wie Bilder und natürlich auch Sprache und Musik manipulativ eingesetzt werden können und sich gegenseitig auch beeinflussen und bedingen…

Das 1. Video zeigt nur das Cover des Musikalbums

Das 2. Video zeigt eine nordkoreanische Militärparade

Das 3. Video ist das offizielle Video von von Thronstahl

Das 4. Video zeigt ein japanisches Video

Seht und hört selbst… aber alles auf eigene Gefahr, gell.

We walked in line

Dressed in our uniforms so fine

We drank and killed to pass the time

Wearing the shame of all our crimes

With measured steps we walked in line

We walked in line (x8)

We carried pictures of our wives

and number tags to prove our lives

We walked in line (x8)

Full of glory never seen

We made it through the whole machine

To never question anymore

Hypnotic trance we never saw

We walked in line (x8)

Full of glory never seen

We made it through the whole machine

To never question anymore

Hypnotic trance we never saw

We walked in line (x8)

Hanna Tochter Papa Whatsapp

Standard

Tochter-Papa

Haja… ich bin halt ein Tochter-Papa… d.h. irgendwie gutmütig…

Hab diese Woche nach der Nachtwache morgens meine Tochter (11 Jahre)

(bei der Mama, meiner Ex, lebend) immer in die Schule gefahren,

war ja auch arschkalt…

Hier nun folgender  Whatsapp Dialog:

Hanna: Hallo Papa 🙂 Holst du mich und die Anne (Halbschwester) morgen wieder ab??? Bussi Hanna

Papa: Ha nee Hanni, ich hab weder Bereitschaftsdienst noch Nachtwache… Da werde ich mich genüßlich nochmal im Bett umdrehen… Also düdeldüdeldi… Aber ich hol dich von der Schule ab und dann gehen wir beim Vietnamesen essen 🙂

Hanna: Aber dann müssen wir soo früh aufstehen und in den lauten Bus und es ist so kalt und Hörnchen (Croissants) haben wir dann auch nicht und das ist dann alles Scheiße 😦 Bittteee

Hanna: Liebster Papa !!

Hanna: Und du kannst dich danach auch noch hinlegen! 🙂

Hanna: Denk an meine Gesundheit und an mein Wohlergehen!!

Hanna: An deine Tochter!!!

Hanna: Und ihre Schwester 😉

Papa: Also Hanna… Es gibt kein kaltes Wetter… Es gibt nur unzureichende Kleidung d.h. Warm anziehen 🙂 wie gesagt wenn ich Nachtwache habe oder Bereitschaftsdienst kann ich dich fahren aber sonst… Düdeldüdeldi 🙂

Hanna: Aber biitteee biittteee biittteeee

Hanna: Du kannst dich doch danach hinlegen und den ganzen Tag schlafen und das dauert doch nicht lange und du musst dich gar nicht fertig machen und so…

Papa: Düdeldüdeldi 🙂

Hanna: Biiiiiiiittteeeee

Hanna: Jetzt Papa 😦

Hanna: Bitttee

Hanna: Bitte

Papa: 🙂

Hanna: 😦

Hanna: 😦

Papa: 😀

Hanna: 😦

Hanna: 😦

Hanna: 😦

Papa: 🙂

Hanna: Dann siehst du mich 😀 das ist doch toll !!

Hanna: 🙂

Papa: Hanni, ich seh dich doch am Mittag 🙂

Hanna: Aber morgens ist es viel besser!! 🙂

Hanna: Jetzt bitte nur noch einmal

Hanna: Zum Abschluss am Freitag… Ende der Woche… jetzt mannooo bittteee

Papa: Wenn du mir bei der Kehrwoche hilfst und die Papiere aufsammelst, könnte ich darüber nachdenken 🙂

Hanna: JAAAA 😀

Papa: Also gut… Morgen früh 07:15 Uhr 🙂

Hanna: Ohh ja 😀

Papa: Du kleiner Nervzapfen 🙂

Hanna: hihi

Tief zufrieden und dankbar…

Standard
Tief zufrieden und dankbar…

Tief zufrieden und dankbar…

der Göttin…

Hier sitze ich… einen Grog schlürfend…

tief zufrieden und dankbar…

meiner Göttin… für meine Tochter… Hanna…

die schläft in ihrem Zimmer…

ist intelligent und emotional intelligent…

ist Klassensprecherin, geht auch in die Kunstschule,

ist kreativ, malt tolle Bilder…

und ! ist sportlich… fahren morgen zu einem

Sportfest… wo sie mit ihren 11 Jahren

die Strecke von 800 m läuft…

ihr Hexennamen Sturmfeder ist gut gewählt…

Ich bin tief zufrieden und dankbar…

Musik inspiriert von: Was haben wir gemeinsam

Kapitalismus und Tee

Standard
Kapitalismus und Tee

Kapitalismus und Tee

 

tee2

 

Früher hat man den losen Tee in Packungen und oder Teebeuteln gekauft. Man hat Wasser zum Kochen gebracht, den Tee damit übergossen und den Tee ziehen lassen und fertig war der gut und wohl schmeckende Tee.

Ich persönlich liebe es aus einer Kräutertee-Packung drei x drei Fingerspitzen voll Kräuter herauszuholen und diese dann mit frisch gekochtem Wasser aufzugießen.

Heute werden einem Tee-Maschinen angeboten, die dir, in Kunststoff oder Alufolie einzeln verpackte Teeportionen automatisch aufgiessen.

Der Inhalt, also der Tee, ist umgerechnet mindestens doppelt so teuer wie vorher… Ich muss sagen die Werbung und das  Marketing drum herum, ist schon einladend, aber im Grunde genommen auf gut Deutsch gesagt: VERARSCHUNG oder anders etwas vornehmer ausgedrückt: KAPITALISMUS… kleinere Mengen… schön verpackt… teurer verkaufen

😦  Tee und Tee-Automaten von Nestle, Kaffee von Tschibo, jeden Tag ein bißchen mehr kapitalistische Monopolisierung. Übrigens, in Monopol steckt auch das Wort Monoton drin… o.a. anders ausgedrückt:

Kapitalismus ist was für Langweiler, für Konsumtrottel!

Trottel

Trottel

Männerabend

Standard
Männerabend

Männerabend

home_sueden_01

Da waren wir gestern… meine Liebhaberin und ich…

im

Theaterhaus

und haben den ganzen Abend gelacht!

Unterhaltsam, witzig, amüsant und kurzweilig,

d.h. der Abend verging wie im Flug…

hinterher noch zu mir, was will mann mehr 🙂

ps: Was ist der Unterschied zwischen einer

Geliebten und  einer  Liebhaberin???

Eine Liebhaberin kann zusätzlich auch noch gut kochen!!!

Hohoho… hihihi… haja , ich bin halt ehrlich…

damit das nicht zu machohaft rüberkommt…

Nix für ungut… ICH kann zusätzlich auch noch gut massieren!