Spätsommer… meines Lebens…

Standard
Spätsommer… meines Lebens…

Im Spätsommer meines Lebens…

sinnbildlich gesprochen 🙂

Ich habe einen grandiosen Ausblick… hinter mir eine mit sanften Hügeln durchwachsene Landschaft…

ToskanaFrank70771

Bild: Toskana von Frank70771

vor mir ein großes Tal mit einem breiten Strom…

der Styx… lerne Sterben, bevor du stirbst lautet ein altes Sufi-Sprichwort…

Moselschleife.Aylina

Bild: Moselschleife von Aylina

Ihr wißt ja… wenn man einen Fluß überquert, muss man eine Seite verlassen… Ghandi

crossingtheline.TheoD'Or

Bild: Crossing the line von Theo D’Or

Ich fühle mich wohl… die Temperatur ist angenehm… es ist Frühling…

derfrühlingkannkommen.tolbiacum

Bild: Der Frühling kann kommen von Tolbiacum

ich habe genügend Zeit… wenn nichts unvorhergesehenes dazwischen kommt 😉 … so ca. über 30 Jahre noch… Haja… komisch, gell…  Jeder möchte lange leben, aber keiner will alt werden Jonathan Swift  um das grosse Wasser zu überqueren… übrigens… Alt werden ist nichts für Feiglinge Mae West 

Feigling!FranzSchmied

Bild: Feigling! von Franz Schmied

die Stelle an der ich gerade verweile, ist sehr komfortabel… ich habe einen grandiosen Überblick über das Gebiet das hinter mir liegt und einen tollen Ausblick über die Area, die vor mir liegt… sie liegt im Westen… Richtung untergehende Sonne…

RheinDirkDD

Bild: Rhein von DirkDD

Als denkener Mensch weiß man natürlich das die Sonne im Osten wieder aufgeht… 🙂

SonnenaufgangirgendwoinderToskanaPaulChristiaens

Bild: Sonnenaufgang irgendwo in der Toskana von Paul Christiaens

Bertrand Russel sagte ja: Viele Menschen würden eher sterben, als denken. Und in der Tat, sie tun es.  Obwohl… denkende Menschen sollten wissen… Altern ist ein hochinteressanter Vorgang. Man denkt und denkt und denkt – plötzlich kann man sich an nichts mehr erinnern Eprahim Kishon Also ich bin mit meinem Gedächtnis noch sehr zufrieden… und mit meinen Augen auch… okay, okay… ich bin kurzsichtig… das hat mich schon irgendwie geprägt… alle Kurzsichtigen sollen ja erotisch immer etwas überspannt sein… konzentrieren sie sich halt auf das wesentliche… höhöhö…

das Wesentliche

Bild: Das Wesentliche  (Internet)

apropo sehen…  Wer in einem blühenden Frauenkörper das Skelett zu sehen vermag, der ist ein Philosoph Kurt Tucholsky 

Skelett-Frau

Also nee… da bin ich doch lieber ein Gutmensch… Der ist ein guter Liebhaber der eine Frau danach 5 Jahre jünger aussehen lässt WhiteHaven

sosollesseinWhiteHaven

Bild: So soll es sein… von „Ifoundoutatzeropoint“

Wobei ich jetzt wieder assoziativ bei Tod – Leben – Ewigkeit angekommen bin… tja… es ist halt so… ich mag den Nietzsche… dieses Gedicht von ihm sehr…

„Zarathustras Rundgesang

Oh Mensch! Gib Acht!

Was spricht die tiefe Mitternacht?

„Ich schlief, ich schlief-,

Aus tiefem Traum bin ich erwacht:

Die Welt ist tief,

Und tiefer als der Tag gedacht.

Tief ist ihr Weh-, Lust – tiefer noch als Herzeleid:

Weh spricht: Vergeh!

Doch alle Lust will Ewigkeit

Will tiefe, tiefe Ewigkeit!“

Friedrich Nietzsche

Gustave-Klimt_Altar-des-Dionysos_Burgtheater_Wien

Bild: Altar des Dionysos von Gustav Klimt

In diesem Sinne… wünsche ich euch allen einen schönen Frühling… Ihr wißt ja… In jedem Anfang wohnt ein Zauber inne Hermann Hesse

AnfangZauber

Bild: Internet

»

  1. und ich glaube, die schönheit zieht einen teil ihres zaubers aus der vergänglichkeit wird auch hesse zugeschrieben. eine schöne wenn auch sehr wehmütige zitatesammlung mit tollen bildern hinterlegt!

    • Hallo Paleica,
      Dankeschön…
      ich finde es interessant das du die Zitatesammlung als sehr wehmütig empfindest… ich finde die Zitate eher realistisch,ehrlich, logisch, lustig, ironisch… okay das Zitat von Bertrand Russel, als Ausnahme etwas zynisch… aber im Großen und Ganzen nicht wehmütig, sondern gutmütig 🙂
      … „Weh spricht: Vergeh! Doch alle Lust will Ewigkeit. Will tiefe, tiefe Ewigkeit!“…
      Da sieht man das die Dinge im jeweiligen Auge des Betrachters verschiedene Emotionen hervorrufen können…

      • vielleicht liegt es iregndwie auch mit an den bildern, ich kanns nicht beschreiben, aber grade die ironie in den zitaten (zum teil) hat das in mir ausgelöst 🙂

      • Meine aus Kattowitz :)))))
        Zur Zeit explodiert mir der polnische Blog, sodass ich keine Zeit hab, mich um die Deutschen zu kümmern. Bis jetzt war es genau umgekehrt.
        Ich habe drüben eine Hagia Diese getroffen, die sich sehr gut um meine geschundene Seele kümmert. Sehr entspannende, alte Seele ist sie.
        Ich habe so viel in den letzten 3 Tagen gelernt.
        Muss noch viel lernen, viel sehen und viel geben

        Do zobaczenia

  2. █░█╔═╗█▀█ █▀█╔╦╗░░╔╦╦╗█▀ █▀╔╦╗█▀╔═╦╗█▀▄
    █▀█║╬║█▀▀ █▀▀╠╗║░░║║║║█▀ █▀║═╣█▀║║║║█░█
    ▀░▀╚╩╝▀░░ ▀░░╚═╝░░╚══╝▀▀ ▀▀╚╩╝▀▀╚╩═╝▀▀ 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s