Kapitalismus und Tee

Standard
Kapitalismus und Tee

Kapitalismus und Tee

 

tee2

 

Früher hat man den losen Tee in Packungen und oder Teebeuteln gekauft. Man hat Wasser zum Kochen gebracht, den Tee damit übergossen und den Tee ziehen lassen und fertig war der gut und wohl schmeckende Tee.

Ich persönlich liebe es aus einer Kräutertee-Packung drei x drei Fingerspitzen voll Kräuter herauszuholen und diese dann mit frisch gekochtem Wasser aufzugießen.

Heute werden einem Tee-Maschinen angeboten, die dir, in Kunststoff oder Alufolie einzeln verpackte Teeportionen automatisch aufgiessen.

Der Inhalt, also der Tee, ist umgerechnet mindestens doppelt so teuer wie vorher… Ich muss sagen die Werbung und das  Marketing drum herum, ist schon einladend, aber im Grunde genommen auf gut Deutsch gesagt: VERARSCHUNG oder anders etwas vornehmer ausgedrückt: KAPITALISMUS… kleinere Mengen… schön verpackt… teurer verkaufen

😦  Tee und Tee-Automaten von Nestle, Kaffee von Tschibo, jeden Tag ein bißchen mehr kapitalistische Monopolisierung. Übrigens, in Monopol steckt auch das Wort Monoton drin… o.a. anders ausgedrückt:

Kapitalismus ist was für Langweiler, für Konsumtrottel!

Trottel

Trottel

»

  1. Monopole und Monokulturen führen selten zu etwas Gutem und sind in der Tat langweilig 🙂

    Neben umweltschädlichen oder gesundheitsschädigenden Marketingtricks sind Produkte von N€stle generell kritisch zu betrachten… Ein Auschnitt aus Wikipedia zur Kritik am weltgrößten Lebensmittelkonzern:

    3.2 Verwendung gentechnisch veränderter Zutaten
    3.3 Kinderarbeit
    3.4 Unfairer Handel
    3.5 Rodung von Regenwald zur Palmölproduktion für Schokoriegel
    3.6 Wasser (siehe unten die Doku: „Bottled Life“)

  2. Hello Whitehaven .. How nice to see you again .. Hope all good with you and your daughter Hanna .. Oh yeah, will soon begin to have some photos on the blog again but do not have time this week .. Wishing you now have a nice weekend and welcome back it is wonderful when old friends come to visit hug Nicki

  3. Ich glaube aber dass Teetrinker im allgemeinen nicht so dumm sind wie Kaffeetrinker und das Geräte hoffentlich floppt. Auch ich habe Hunderte ehr Grün und Weißtees und was soll ich mit so einer Maschine? Wir haben eine Teemaschine, die oben Wasser hat und dann über die eigene Befüllung das Wasser eine bestimmte Zeit lang im Behälter hält. Aber mit diesen vorgefertigten Kapseln ist das Schwachsinn!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s