Klaus Ernst – Porsche – Spießer – scharf-links

Standard
Was haben „Bürgerliche“, Spießer und
„Scharflinke“ gemeinsam?
Nun, das Diffamieren der LINKEN!
  
Stellvertretend für die LINKEN, muss jetzt
Klaus Ernst, einer der beiden Vorsitzenden
der LINKEN, dafür herhalten.
  
Klaus Ernst wird von obigen Leuten u.a.
vorgeworfen, daß er einen Porsche 911
(zehn Jahre alt) fährt. Nun, mir zeigt das,
daß Klaus Ernst nicht nur in (Volks)Wirtschafts
Fragen, sondern auch in Punkto Technologie Smiley mit herausgestreckter Zunge
Kompetenz aufweisst. Anscheinend wird von
diesen moralinsauren Links-Spießern erwartet,
daß der Vorsitzende der LINKEN einen Trabi
fährt?! 
Muss der Vorsitzender der LINKEN in Sack und
Asche rumlaufen, damit er glaub“würdig“
rüberkommt??? Nachdenkliches Smiley
Glaubwürdig vor allen bei „kleinen“ Leuten,
HartzIV-Empfängern… also dem
angenommenen linken Wählerklientel…?
Also Leute, wenn alle HartzIV-Empfänger
die LINKE wählen würden, dann würden
die LINKEN bei Wahlen, weit über 20%
einfahren!
Leider bleiben gerade diese Leute am
Wahlsonntag meistens vor der Glotze
sitzen, anstatt in die Wahlkabine zu gehen.
(Langzeitarbeitslosigkeit macht schlapp, und
das anscheinend nicht nur körperlich!)
Nein, unser Wähler-Klientel kommt im Osten
hauptsächlich aus der gehobenen Mittelschicht,
dem Bildungsbürgertum und im Westen
hauptsächlich aus der unteren Mittelschicht,
(Facharbeiter)
So gesehen, bin ich als LINKER weder einem
Lumpen-Proletarier noch einem Lumpem-
Patrizier verpflichtet! (Die Linke aber ist
dennoch die einzige Partei, die das Los von
HartzIV-Empfängern verbessern möchte.)
  
Was mir an Klaus Ernst gut gefällt, ist, das er
die Dinge klar anspricht und nicht an der Sache
rumeiert. Lieber einen Porsche auf deutschen
Strassen fahren, als ein Nummern-Partei-
Spenden-Konto in der Schweiz unterhalten,
gell, meine Leser von den „bürgerlichen“
Parteien!
Es wird auch über seine finanziellen Bezüge
diskutiert. Klaus Ernst bekommt neben seinen
Abgeordnetendiäten noch ein Extra-Vorsitzenden
Gehalt und eine Fraktionszulage. Alles zusammen
summieren sich die Bezüge auf 13000 Euro
im Monat. Ich gönne es ihm (solange er
seinen Job gut macht!)
Es wird von „Scharflinken“ argumentiert:
„Wer sich für sozial Benachteiligte einsetzt,
sollte auch persönlich Bescheidenheit üben“
Was ist das denn für ein Steinzeit-Kommunismus?
Nach den „Scharflinken“ sollen wohl alle Leute
im Einheits-Mao-Look rumlaufen…also bitte…
und Leute die aus der Masse herausragen
werden „pol potiert“ oder was???
  
  
Also lieber Klaus Ernst
  
19039245_60bf922cc3.jpg picture by HavenWhite
Bild: Klaus Ernst
  
Gute Arbeit – Guter Lohn!
Mindestlohn einführen!
Ein Porsche ist ein tolles Auto!
Spitzensteuersatz und
Millionärssteuer erhöhen!
Raus aus Afghanistan!
 

Eine Antwort »

  1. ok, politik—-da sagt leider wieder keiner was dazu? ausser ich? *lach, ok bei gute arbeit, mindestlohn, porsche und afghanistan geh ich mit! 😉 ich will aber darüber auch nicht diskutieren *schmunzel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s