Amor pour Homme

Standard
Cacharel
 
Amor pour Homme: Der Männerduft für den
modernen Romantiker
 
Wer mich mal wieder beschnuppern möchte…
Hab ich mir jetzt selbst zu Weihnachten geschenkt…
letztes Jahr war es „Eau de Champagne“ von Sisley,
dieses Jahr „Amor pour Homme“ von Cacharel…
Ich liebe die Sprache der Parfüm Werbung, eine sinnliche
Wort-Welt der Phantasie…
übrigens… ich kann mich voll mit dieser Amor pour Homme
Welt identifizieren… Rote Rose SonneSchlafender HalbmondStern Smiley Umarmung links Regenbogen Umarmung rechts
 
 
DuftEisvogel1305.jpg picture by HavenWhite
 
 Bild: „Duft…“ von Eisvogel1305
 
 
Für den wahren, modernen Romantiker erschuf Cacharel
Amor pour Homme. Zum ersten Mal wurde der
unnachahmliche Duft der Rose, eigentlich typisch
weiblich, in einem Herrenduft verwendet. Die neuartige
Interpretation eines FougereDufts ist vom
Zusammenspiel herber und weicher Aromen geprägt.
 
Cacharel ist eine emotionale und und einfühlsame Marke,
die sich seit jeher darauf verstanden hat, die
verschiedenen Facetten der Emotionen zu ergründen
und sie wirkungsvoll in Szene zu setzen.
 
Mit Amor Amor hat Cacharel bereits einen Duft kreiert,
der die feminine Leidenschaft und die Leben
sprühende Imaginationskraft der Liebe auf eine
einzigartige Weise verkörpert.
 
Ein Kaleidoskop der Liebe, eine Fülle roter Rosen –
Botschafterinnen eines Stils, der Freiheit, Kreativität
und Abenteuerlust zum Ausdruck bringt. Der große
Erfolg dieses Damenduftes hat die Marke nun dazu
inspiriert, diese Geschichte fortzuführen und den Duft
der Verliebten neu zu erfinden – dies Mal für den Mann.
 
Während „Cacharel pour L`Homme“ (war vor einigen
Jahren mein absoluter Lieblingsduft) den Geist von
Abenteuer und grenzenloser Freiheit verköpert, steht
der neue Herrenduft „Amor pour Homme“ ganz unter
dem Zeichen der Eroberung des Herzens. Der
Eroberer: ein kühner und spontaner, starker und
zugleich sanfter, kreativer und neugieriger Mann, für
den die große Liebe eine unerschöpfliche Quelle
der Energie, Leidenschaft und Herausforderung ist.
 
Liebe ist eine neue Kraft
 
Die Kraft der Freiheit. Amor pour Homme ist ein Duft für
den leidenschaftlichen Mann, der sich von der
Intensität seiner Emotionen und einer immer
währenden Suche nach neuen Herausforderungen
inspirieren lässt.
 
Er schafft sich ein eigenes Universum voller magischer
Begegnungen und geteilter Leidenschaften. Er nutzt
jeder Gelegenheit , seine Liebe offen zu zeigen. Er ist
kühn und spontan. Sein Credo ist die Romantik, die
zugleich den Rhythmus seiner Leidenschaft bestimmt.
 
Seine Romantik ist frei von Klischees, sie ist voller
Leidenschaft und Energie. Seine Sinnlichkeit ist
absolut modern. Als Mann ist er weder Macho noch
Egozentriker. Zärtlichkeit und absolute Hingabe
gehören für ihn ganz selbstverständlich zum Lifestyle
des modernen Romantikers. Ein Mann, der Sanftheit
und Stärke, Aufmerksamkeit und Leidenschaft in sich
vereint: Für ihn ist die Liebe eine Quelle der Kraft
und Ausgeglichenheit.
 
Der Duft… für den modernen Romantiker
 
Als einzigartige Verkörperung des Gefühls der
Verliebtheit ist Amor pour Homme von einem
Zusammenspiel herber und weicher Aromen geprägt
und zudem der erste Herrenduft überhaupt, dessen
Herznote von der Rose dominiert wird.
 
Amor pour Homme öffnet sich mit der leuchtenden
Frische von Zitrus- und Teenoten, die dem
aromatischen Profil dieses neuen Fougere-Duftes
seinen modernen Touch verleihen. In der Herznote
entfaltet sich die verführerische Fülle der Rose, deren
berauschende Kraft durch die Zugabe von Gewürzen
noch intensiver wird. Die maskuline und sinnliche
Basisnote wird durch die holzigen Noten von Vetiver
und Palisander dominiert, ergänzt von Tonka-Bohne
und Benjoin, die dem Duft seinen sanften Zug geben
und die ruhige Selbstsicherheit des ihn tragenden
Mannes zum Ausdruck bringen.
 
Die Parfümeure
 
Amor pour Homme, der Duft für den romantischen
Mann, wurde von zwei „Nasen“ kreiert. Er ist das
Produkt der kreativen Zusammenarbeit eines Mannes
und einer Frau: Sophie Labbe und Pierre Wargnye,
beide Parfümeure bei IFF. Auf der Basis ihres reichen
Erfahrungsschatzes machten sie sich gemeinsam
daran, ein kühnes Projekt zu verwirklichen: Die
Vermählung der Rose mit einem Männerduft.
 
„Im Zusammenspiel mit den intensiven holzigen und
würzigen Noten kann die Rose ihre maskuline Seite
entfalten: stark und zugleich sanft. Die frische Teenote
betont ihren einmaligen Duft, der hervorragend zum
modernen Mann passt.“
 
Verpackung und Flakon betonen das Wesen
des Amor-Mannes
 
Das Amor pour Homme Logo ist von den typischen
Street Art Elementen inspiriert, die häufig das Stadtbild
prägen – eine Liebeserklärung in Graffiti-Form. Eine
unmittelbare, spontane und unendlich oft wiederholte
Äußerung, die Schwur und Statement zugleich ist.
 
Der Flakon, eine Intepretation der maskulinen
Elemente von Amor, zeichnet sich durch sein pures und
formschönes Design aus, das ganz auf transparentes
Grau-Blau setzt, ein sanfter und zugleich sehr
männlicher Farbton. Der silberne Metallverschluß
veredelt den maskulinen, Leidenschaft verheißenden
Flakon und lädt dazu ein, ihn jeden Tag neu zu benutzen.
 
Die Verpackung von Amor pour Homme präsentiert ein
Motiv in Metallic auf graublauem Hintergrund , dass die
Handschrift von ANKH trägt, einem Mitglied des
französischen Künstlerkollektivs „9eme concept“. Ein
Motiv voller Spontanität und Energie. Ein Wechselspiel
aus Matt und Glänzend, Glatt und Rau, denn auch die
Liebe ist eine Vereinigung von Gegensätzen. Ein
intensiver Blick, gepaart mit einer sanften Berührung.
Ein gewollter Kontrast, der das Wesen des Amor-
Mannes und seines Parfüms unterstreicht: intensiv und
spontan.
 

»

  1. hört sich gut an, frau soll mann ja auch riechen können. wobei mein favorit nach wie vor …Joop!homme joop…ist! mir ist aufgefallen, dass sehr oft dunkelhaarige männer einen etwas süßlichen duftton tragen können ohne tuntig zu wirken.aber bei soviel werbung 😉 werd ich mir mal ne probe holen…..ein schönes fest für dich…liebe grüße,marina

  2. *fettkicher….ooooohhhhh du süüüüüßer!!! mmmhhhhh…ich bin ja ganz benebelt durch diesen worteschnupperkurs geduselt…lach. mir is ganz schwindelig…uuuuuhhhhh….*fettlach! *rrrrrrrrr 😉 jetzt hör ich aber auf mir das noch an dir vorzustellen….*kicher! bin hier schließlich im büro :-o! ;-D

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s