Konsequent sozial. Für Demokratie und Frieden. Teil II

Standard
Konsequent sozial.
 
Für Demokratie
 
und Frieden.
 
 
Bundestagswahlprogramm 2009
 
 
Fortsetzung der Zitate von
allerlei Leuten die in dem
Programm zitiert werden…
 
 
„Es liegt im Wesen von Wissen, ein
gesellschaftliches Gemeingut zu sein,
und im Wesen einer Wissensgesell-
schaft, sich als Kulturgesellschaft
zu verstehen.“
Andre Gorz
 
 
„Ha-ha! Dein Medium stirbt.“
Nelson Muntz von den Simpsons
zu einem Print-Journalisten, 2008
 
 
 
„Welch triste Epoche, in der es
leichter ist, ein Atom zu zertrümmern
als ein Vorurteil.“
Albert Einstein
  
  
  
„Die größte Gefahr für die
Gleichberechtigung ist der Mythos,
wir hätten sie schon.“
Grete Nestor, 2006
  
  
  
„Demokratie heißt nicht, dass die
Mehrheit Recht hat. Die Mehrheit
hat das Recht zu regieren.“
Umberto Eco
  
  
  
„Die Würde des Menschen
ist unantastbar.
Sie zu achten und zu schützen,
ist verpflichtung aller
Staatlichen Gewalt.“
 
„Vor dem Gesetz
sind alle Menschen gleich.“
Grundgesetz
  
  
  
„Gewalt gegen Frauen ist Ausdruck
der historisch ungleichen
Machtverhältnisse zwischen Männern
und Frauen, die dazu geführt haben,
dass die Frau vom Mann dominiert
und diskrminiert und daran
gehindert wird, sich voll
zu entfalten.“
Aktionsplattform der vierten
Weltfrauenkonferenz
in Peking 1995
  
  
  
„Wer Freiheit aufgibt,
um Sicherheit zu gewinnen,
wird beides verlieren.“
Benjamin Franklin
  
 
„Das es sowas gibt wie ein Recht,
Rechte zu haben, wissen wir erst,
seitdem Millionen Menschen aufge-
taucht sind, die dieses Recht verloren
haben und zufolge der neuen globalen
Organisation der Welt nicht imstande
sind, es wiederzugewinnen.“
Hannah Arendt
 
 
 
„Faschismus ist keine Meinung,
sondern ein Verbrechen.“
Deutsche Geschichte
 
 
„Wir vereinigen in uns die Sorge um
unser Haus und zugleich um unsere
Stadt, und den verschiedenen Tätig-
keiten zugewandt, ist doch auch in
staatlichen Dingen keiner ohne Urteil.“
Thukydides
 
 
„Ich möchte Erde, Feuer,
Brot, Mehl, Zucker, Meer,
Bücher, Heimat für alle.“
Pablo Neruda
 
 
„Zum ersten Mal in der
Geschichte der Menschheit
ist der objektive Mangel besiegt,
und die Utopie des gemeinsamen
Glücks wäre materiell möglich.“
Jean Ziegler
ehem. UN-Beauftragter
für das Recht auf Nahrung
 
 
 
„Unsere Aufgabe ist es,
die Welt schöner, sicherer,
und besser zu machen,
als wir sie angetroffen haben.“
Muhammad Yunus,
Friedensnobelpreisträger
 
 
 
„Wenn uns zugemutet wird,
die Mordwaffen gegen unsere franzö-
sischen oder andere ausländischen
Brüder zu erheben, so erklären wir:
´Nein, das tun wir nicht!`“
Rosa Luxemburg
am 25. September 1913 auf einer
Kundgebung in Fechenheim
(für diese „Aufforderung zum
Ungehorsam gegen Gesetz
und Anordnungen der Obrigkeit“
wurde sie 1914 zu einem Jahr
Gefängnis verurteilt.)
 
 
„Die internationen Finanzmärkte
haben heute einenn Komplexitätsgrad
erreicht, der dem Weltwetter
in nichts nachsteht.“
Susan George, 1998
 
 
„Was mich am meisten beunruhigt,
ist die himmelschreiende soziale
Ungerechtigkeit, die darin besteht,
dass die sozialisierten Kosten
des Systemversagens
die verletztbarsten sozialen
Gruppen am härtesten treffen. (…)
Die Politik macht sich lächerlich,
wenn sie moralisiert,
statt sich auf das Zwangsrecht
des demokratischen Gesetzgebers
zu stützen. Sie und nicht der
Kapitalismus ist für die Gemein-
wohlorientierung zuständig.“
Jürgen Habermas,
November 2008
 
 
 
Tja, liebe Leser…
das komplette
Bundestagswahlprogramm 2009
von Die Linke könnt ihr euch
eben über diesen Link
zuschicken lassen…
 
 
Die  Linke  wirkt. Dafür braucht es
Eure Stimmen am Wahltag, mit denen
Ihr die Linksfraktion entsprechend
verpflichtet.
 
 
Je stärker DIE LINKE,
desto sozialer das Land.
 
 
BistDUDeutschlandORPBhm.jpg picture by HavenWhite
 
Bild: „Bist Du Deutschland ?“ von O.R.P. Böhm
 
 
Ein schönes Wochenende euch allen…
und macht euch Gedanken darüber,
wen oder was
ihr am 27. September 2009
wählen wollt…
 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s