Zivilcourage und Wählen gehen

Standard
Zivilcourage und
 
Wählengehen…
 
  
  
Nichts hören…
 
Nichts sehen…
 
Nichts sagen…
 
Nichts wählen…
 
  
Bin ich in Deutschland
 
von lauter menschlichen
 
Affen umgeben???
 
Die Wahlbeteiligung
 
lässt darauf schließen…
 
 
die3affenHannesVorholz.jpg picture by HavenWhite
 
Bild: „die 3 Affen“ von Hannes Vorholz
  

»

  1. Ja, das regt mich auch jedesmal auf. Hast völlig recht. Und dabei ist es sooo wichtig, hin zu gehen. Ja, Affen …. gut ausgedrückt.Trotzdem schönen Abend noch, LG Brigitte

  2. Die Wahlbeteiligung war wirklich das Letzte….Hätte ich so auch nicht erwartet. Die Medien sagen, es sei ein Abstrafen gewesen. Ich denke allerdings, Faulheit und besagte 3 Affen sind der Grund.

  3. Faulheit bestimmt … aber vielleicht auch Unwissenheit. Viele messen möglicherweise der Europawahl und damit dem Europaparlament keine große Bedeutung bei. Immerhin war die Wahlbeteiligung ja dann doch etwas höher als befürchtet.

  4. Ich würde es nicht so dramatisieren. Aber spätestens seit die SPD (obwohl das S ja eigentlich für sozialistische; oder mit anderen Worten sozial steht) mit Ihrer Sozialpolitik, die völlig an der nicht ganz so gut betuchten Bevölkerung vorbeigeht, das S nicht mehr im Namen tragen dürfte (genauso wie eigentlich ALLE Parteien mit einem S im Namen), die FDP wie eine Hafennutte mit jedem schläft, hauptsache man ist irgendwie in der grossen oder kleinen Koalition, die CDU (was das D angeht? Ja genau! Stand mal vor etlichen Jahren für demokratisch) ist was die Namensgebung angeht auf dem gleichen Niveau wie die SPD. Und die anderen Parteien entweder zu links oder zu rechts. Wenn man dann noch Spendenaffären, Reisekostenmauscheleien, Kinderpornographie-Skandale bei den Politikern hinzu addiert… also was bitte soll man wählen? Ich gebe meine Stimme nur einem Menschen oder einer Partei, der ich vertraue. Ich würde ja auch keine Beziehung mit einer Frau eingehen, bloss weil Sie von den 10 zur Wahl stehenden Schabrakken die grössten Titten hat..Und Gottseidank haben wir in Deutschlnd das Wahlrecht. Das heisst ich habe auch die Wahl NICHT zu wählen. Und dass viele nicht wählen gegangen sind, hat wohl auch damit zu tun, dass die meisten Bürger, was dort in Brüssel passiert nicht nachvollziehen können. Es wird aber auch nicht unbedingt dafür gesorgt, dass es den Bürger interesieren könnte. Für Ihn ist doch erst mal sein eigenes Land wichtig. Dann erst kommt das "weit weit weg Europa". Und nach einem interessanten Bericht eines öffentlich-rechtlichen Senders, wird es was das füllen der eigenen Taschen angeht, dort noch wesentlich schlimmer getrieben, als in unserem schönen heilen Deutschland…..Also lieber WhiteHaven.. wenn du mir plausibel erklären kannst, welche Partei ich wählen soll, ich bin ganz Ohr…ach Mist, hast Glück gehabt. Die Wahllokale sind am Montag morgen ja schon zu…. 😉

  5. @Doctor H. HackenbuschNun, wähle doch die Partei, die für dich das KLEINSTE Übel darstellt. ICH ersönlich kann mich mit der Partei die Linke am ehesten identifizieren, aber das wirst du ja wissen, wenn du ein bißchen in meinem Space rumgestöbert hast… ein ganz persönlicher Grund für mich CDUCSUSPDGRUENE nicht zu wählen ist die Tatsache das genau diese Parteien seit 15 ! Jahren die Finanzierung der Krankenhäüser deckeln, um zu erreichen das die Krankenhäser finanziell den Bach runtergehen damit sie anschließend privatisiert werden können… (Ich bin exam. Krankenpfleger) Übrigens: unser neuer Wirtschaftsminister war von 1996 – 2002 Aufsichtsrat der Röhn Klinikum AG (einer der privaten grossen Krankenhauskonzerne hier in Deutschland). von der seine Familie 26,5 Prozent der Stammaktien hielt. Im März 2002 verkaufte er diese Anteile an die Hypovereinsbank ! (Hochfürstlich-Brandenburg-Anspach-Bayreuthische-Hofbanco, dieselbe Wurzel wie die Hypo Real Estates höhöhöh) kurz bevor er seine politische Laufbahn einschlug. Nun, seine Familie dürfte so um die 300 Millionen Euro reich sein… Zurück zum Thema: die Linke vertritt einfach Programm Punkte mit denen ich am meisten identfizieren kann. Es wird dir ein leichtes sein, diese hier im Internet zu finden und mit anderen Parteien zu vergleichen. Der Wahl-O-Mat z.Bs. ist auch ganz gut:http://www.wahl-o-mat.de/europa/ kann/konnte man/frau nicht nur zur Europawahlentscheidung heranziehen…Und noch was: die Linke ist die einzige Partei die gegen den Lissaboner Vertrag geklagt hat, alldieweil dieser Vertrag nur den Wirtschaftsinteressen und dem Großkapital dient. Er gibt u.a. auch nationalen Regierungen die Möglichkeit, über EU-Recht, das durchzusetzen was sie daheim nicht durchsetzen hätten können. Nur ein Beispiel: Theoretisch können Streiks über EU-Recht in Deutschland verboten werden…wenn sie die Interessen ausländischer Firmen benachteiligungen, du weißt ja… der heilige Wettbewerb. usw. usw. usw.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s