Frühling – oder es ist nicht alles Gold was glänzt…

Standard
Apropo Frühling…
 
es ist nicht alles Gold
 
was glänzt…
 
Take care and have fun…
 
  EsistnichtallesGoldwasglaenztvogtfo.jpg picture by HavenWhite
Bild: „Es ist nicht alles Gold was glänzt“ von vogtfotografie (dot.com)
Franziska Vogt: AIDS Präventionsprojekt
.
Okay, okay, jetzt können ja manche
sagen…“Boaahh, das sagt genau der
Richtige…“ Hhmmm…stimmt…ich kann
die Dinger nicht leiden und benütze
sie auch nicht… ja, das ist ein
Widerspruch zu meinem Posting, aber
das Leben besteht manchmal aus
Widersprüchen…Vögeln hat halt auch
sehr viel mit gegenseitigem Vertrauen
zu tun… aus diesem Grund…
vögelt am besten mit Frauen oder
Männern, die ihr schon längers kennt…
Nachtrag vom 31.03.09
Was haben vögeln und rauchen
gemeinsam?
Nun, wenn man sich beim vögeln
über HIV dann AIDS einfängt,
kann vögeln auch tödlich sein…!
Mit dem rauchen hab ich ja schon
lange aufgehört… (Merci Goa Geli)

»

  1. hi klaus…hm, bist ja mutig ;-), denn ich finde es schon ein bisserl provokant, dein thema!!! will hier mit sicherheit auch nicht als moralapostel auftreten….das liegt mir fern…., aber deine einstellung erinnert mich ein wenig an die vogelstrausstheorie:" kopf in den sand "! auch dein spruch… treibt es nur mit männern/ frauen, die ihr schon länger kennt, finde ich ehrlich gesagt.. sehr blauäugig!!!( ach da war ja was…hast ja blaue augen…*sfg!!) denn irgendwie kennen sich ja viele durch den gemeinsamen bekanntenkreis und so entsteht eine kettenreaktion…( ich spreche hier nicht von Aids/HIV, sondern die anderen krankheiten die wieder so auf dem vormarsch sind) aber ich denke, dass weißt du eh alles….*lächel*….also dann mal gutes poppen und dir/euch viel glück…….wünsche dir einen schönen abend….liebe grüße, marina

  2. ….lol …..muss lachen ….wegen deiner Wortwahl. Aber ich muss dir recht geben …..wenn Genuss, dann ganzer Genuss ….oder gar keiner. Meine Meinung. Also guck dir an wen du auserwählst und du musst nicht jedes Ding testen ;-)….wie heisst es so schön …..weniger ist mehr! schönen Abend noch ……

  3. puuhhh…weiß noch genau…mein allererster HIV Test…1989…meine damalige neue Freundin hat den von mir verlangt bevor äh…sie mich ranlies…ich sitz also vor diesem Sozialarbeiter oder Psychologen oder was das war…und der Blödmann stellt mir die Frage: "Ja Herr E. wenn jetzt der Blitz aus heiterem Himmel einschlagt, was machen sie dann…?" Nach dieser Frage lief es mir gleichzeitig heiß und kalt den Rücken runter…meine Selbstsicherheit war… auf einmal gleich null…als er dann den Umschlag geöffnet hatte und das Ergebnis negativ war, sind mir Felsblöcke vom Herzen gefallen…als ich dann einen Zwanzig DM Schein in den Schlitz des Spendenkässle stecken wollte… haben meine Hände dermassen gezittert…puhhh…naja als ich danach das Zimmer verließ und die Gänge zum Ausgang dieses Gebäudes aus voller Seele pfeifend entlanglief, haben mich alle Mädchen und Frauen , die mir begennet sind, voll angestrahlt… (intuitiv wohl wissend aus welchen Zimmer ich kam…) das war ein Superfeeling…

  4. Sorry, aber Sex ist keine Fun-Sportart.Kondome sollten solange selbstverständlich sein, bis der letzte HIV-Test 6 Monate zurückliegt ohne daß dazwischen ungeschützter GV mit wem auch immer vorgekommen ist. Alles andere ist grob fahrlässig allen Beteiligten und deren Angehörigen gegenüber. Kondome allein sind keine Empfängnisverhütung, aber sie sind der Anteil, der zur Verhütungs-Ergänzung angeboten bzw. verlangt werden sollten (egal ob Männer- oder Lady-Variante) , wenn sich beide nicht sicher sind, ob sie auch in den kommenden 18 Jahren sympathische Gesprächspartner sein könnten, denn andernfalls spricht nicht gerade für den Charakter einer Person, eine Abtreibung für eine normale Methode zu halten, Elternschaft abzubiegen und letztendlich der Frau zuzumuten, notfalls verkraften zu müssen, was man leicht hätte umgehen können. Etwas anders formuliert ist das, was ich meinem 14jährigen Sohn beigebracht habe. p.s. "… die ihr schon länger kennt" – es sind nicht selten die eigenen Partner, die Mitbringsel ins heimische Bett schleppen, weil sie in der gemütlichen kondomfreien festen Partnerschaft verlernt haben auf 100% Vergnügen zu verzichten und meistens irgendjemanden auch schon länger kannten, die/der ebenfalls …

  5. @PuzzleHhmmm…was soll ich denn jetzt dazu sagen… hast Recht, Sex hat nichts mit Sport zu tun…obwohl also ne gewisse Kondition da auch nicht schadet, gell… und mit fun hat Sex sehr viel zu tun… und mit alldem anderen… Moment…ich geh mal schnell in mein Schlafzimmer… also was haben wir denn da…auf der einen Packung steht: Durex love…enthält jetzt 2 rote Kondome mit Erdbeeraroma…haltbar bis 2013…auf der anderen steht Blausiegel Contur plus…haltbar bis 2010… beide Packungen noch nicht geöffnet… wie du siehst…Puzzle… ich bin auf alles vorbereitet… sofern es denn verlangt wird… sanft lächelnd…

  6. lach…das kann ich mir vorstellen, wäre mir mit sicherheit auch so gegangen..!!!. ich gebs ja zu, ich habe noch nie einen hiv-test machen lassen und weiß auch ehrlich gesagt nicht, ob ich mich testen lassen würde! als ich vor 10 jahren zig blutkonserven bekommen habe, mußte ich für jeden einzelnen beutel unterschreiben, mit dem hinweis… es könnte ja hiv positiv sein…was sagt mir das??? man könnte wohl wie ein eunuch leben, aber ne garantie hättest du trotzdem nicht! ach da fällt mir noch ein spruch für dich ein… "kondome sind freiheitsberaubung".. :)))

  7. Hay!Ick sag dazu nur : Spiele nicht mit deinem Leben und deren anderer…auch wennn der Kopf nicht immer dabei ist .*grins*Gesundheit geht vor, denn auch vertraute Menschen geben dir niemals die Garantie.Also nehme dir die Zeit,staub die Packung ab und nutze sie.Wem erzählich dies eigentlich ??? Bist ja alt genug um das zu wissen.Ne?Hoffe der Frühling kommt auch bald durch und die Rammler hoppeln wieder.*frechgrins*LG Claudia

  8. …Naja…. Es gibt halt Themen, über die man(n) schweigt….. Mir ist aber von vorn herein klar, dass viele Menschen so denken und handeln, wie Du. (unabhängig vom Geschlecht.)Okay, es ist DEIN Blog-Schreibe, was Du willst. Du bist Dir aber ja sicherlich im Klaren darüber, dass das gesamte WWW Zugang auf Deine Seite hat….Da kann man nur beten, dass sich niemand davon mitreißen lässt- und die Welt kann sich glücklich schätzen, dass ausnahmsweise mal jemand aus dem Gesundheitswesen so denkt- Denn Pflegepersonal unterzieht sich ja zum Glück regelmäßiger HIV Kontrollen.(…pfeift ein Lied- und schweigt nun….)Alles Liebe und Licht!

  9. Hallo Klaus, es ist schön, daß Du auf Deiner Seite so offen bist; das gesamte WWW vor Dir gewarnt ist und wir Frauen wieder vorsichtiger werden. DANKE. Zum Glück haben die meisten Männer mehr Verantwortungsgefühl, was für Dich in Deinem Beruf eigentlich an 1. Stelle stehen müßte.

  10. Hallo Klaus, wer möchte sich schon in leidenschaftlichen Momenten mit einem Kondom beschäftigen?Aber was Du möchtest, grenzt an Russischem Roulette…Ich denke das zu einem schönen erotischem Erlebnis auch Vertrauen gehört..Unter dieser Vorraussetzung könnte ich mich nie "fallen lassen" um wirklich zu genießen…Und es wäre etwas ganz Neues für mich, wenn das Pflegepersonal sich regelmäßiger HIV Kontrollenunterzieht wie Goa Geli bemerkt hat…

  11. Hhmmm… wenn ich die Kommentare so lese, könnte man meinen die Deutschen sind alles wandelnde zweibeinige Geschlechtskrankheiten… diese Ansicht teile ich nicht… 2007 wurden für ganz Deutschland 2752 neue Ansteckungen mit dem AIDS Virus HIV registriert… wenn ich das jetzt mal auf die Bevölkerungszahl der Erwachsenen hochrechne…Ich gehöre keiner Risikogruppe an, d.h. ich bin nicht schwul und oder spritze mir Drogen und hab auch nichts gegen Männer die regelmäßig Kondome benutzen oder was gegen Frauen die darauf bestehen das Kondome benutzt werden…aber ich hab was gegen Neurotiker…beim Sex werden nun mal meiner Meinung nach Säfte ausgetauscht, da vermischt sich Speichel und oder Sperma mit Vaginalsekret….übrigens…was mir gerade einfällt…es gibt AIDS Patienten, die haben einen so hohen Virus Titer das schon ein Tropfen Tränenflüssigkeit in Kontakt mit einer Wunde genügen würde dich unweigerlich ! zu infizieren. Wir hatten schon solche Patienten auf meiner Station…da hättest du dir, betont zynisch jetzt ausgedrückt, 10 Kondome überziehen können und es hätte nichts genützt… Ja… die liebe gute alte Sexualität und die Ängste der Menschen…Mensch…hoffentlich werd ich jetzt nicht noch mit dem Papst zusammen in einen Topf geworfen… äh…zwecks Kondome und so…der kann ja die Dinger auch nicht leiden…

  12. Dann ist ja fast alles gesagt – bis auf eines: du hast eine kleine Tochter. Wenn ich richtig gerechnet habe, kann sie, wenn sie das Pech hat, zu den Mädchen mit früher Menarche zu gehören, in 2 bis 3 Jahren eine umfassende Aufklärung zu beginnen, notwendig machen – was man im Grundschulalter ja normalerweise auf die reine Fortpflanzungsbiologie zu beschränken pflegt und Themen wie Verhütung und Sexualpsychologie erst ein wenig später nachlegt. In dieser Hinsicht bist du tatsächlich nicht zu beneiden, denn deine individuellen Einstellungen passen nicht wirklich zu dem, was du deinem kleinen Mädchen wirst erklären müssen.

  13. Hand aufs Herz Mr. Haven … du hast doch sicher bei so einem heißen Eisen nicht auschließlich mit wohlwollenden Kommentaren gerechnet? 😉 Ich möchte mich jetzt gar nicht weiter auslassen zu deiner Aussage ’nur mit Menschen die ihr schon länger kennt‘. Dass länger kennen relativ ist und man jedem – auch den/die man gut zu kennen glaubt – nur vor den Kopf schauen kann weißt du ja sicher auch. Ich kann dich durchaus verstehen. Wenn man verliebt ist und die Hormone wallen wirft man schon gern Mal alle Bedenken über Bord … aber das man nicht zwangsläufig einer sogenannten Risikogruppe angehören muss um andere zu infizieren (bzw. selbst infiziert zu sein), weißt du sicher auch nur zu gut. Möchte in dem Zusammenhang auch noch einmal anmerken, dass ich zum ersten Mal höre, dass Pflegepersonal sich regelmäßigen HIV-Tests unterziehen muss. Ich weiß ja nicht, woher Goa Geli ihr Wissen bezieht, aber so lang ich in der Pflege tätig war, war das nicht so. Hat sich da vielleicht irgendwas geändert? Wie auch immer … du bist ein erwachsener Mensch und weißt selbst was du tust. Aber du solltest auch Puzzles Einwände in Bezug auf deine Tochter nicht außeracht lassen. Denn da stehst du in der Verantwortung als Vater deinem Kind zu vermitteln dass Sex nicht nur was Tolles ist, sondern leider Gottes auch mit gewissen Risiken verbunden ist. Da reicht es nicht zu sagen ‚Schlaf nur mit Jungs die du schon länger kennst‘. Nochwas zum Thema Kondome … sozusagen als kleiner Tipp. Es gibt durchaus welche, die relativ gefühlsecht sind …allerdings keine von denen, die du in der Schublade hast. Probier mal Durex Emotions. Meiner Meinung nach die Besten, die grad auf dem Markt sind. Das wurde mir auch von männlicher Seite bestätigt … übrigens auch einem ‚Kondom-Hasser‘ ;-)Nochwas in Richtung FREE THOUGHTS: Dass Sex mit Kondom ohne Vertauen und ohne Leidenschaft ist, ist ja wohl absoluter Bullshit. Ich kenne ihn/sie nicht … weiß weder Alter noch sonst irgendwas … aber ich bin durchaus alt genug und habe genug Erfahrung um mitreden zu können. Allein der letzte Kommentar ist ein Schlag vor den Kopf für jeden der Kondome benutzt … da geht mir echt der Hut hoch!!! Wie kann man bloß den Gebrauch von Kondomen mit unkontrollierten Trieben oder gar fehlender Liebe und Vertrauen gleichsetzen???

  14. hm, ja hierzu schreib ich auch mal: was ist dabei, wenn man – sobald man nunmal keine kondome verwenden will – nen brandaktuellen neuen HIV-test durchführen lässt? damit sind weder horrende kosten, noch untragbare wartezeiten verbunden.wenn man – jaja, ums mal päpstlich auszudrücken – wahllos vor sich her sündigt, ist das natürlich keine 100 prozent verlässliche lösung, denn manche menschen wissen ja selber nicht sofort von ihrer krankheit.ich persönlich hab keine wechselnden geschlechtspartner und komm charakterlich und was die ideale angeht auch nicht lang mit ebensolchen menschen aus, die besagte haben – zumindest nicht was beziehung/sex angeht, darum reichts mir, wenn jeder der beteiligten zu beginn der beziehung einen HIV-test durchführen lässt. bis dahin hält man sich zurück oder muss es mit kondom probiern.sicher, nach dem test gehört dann trotzdem immernoch vertrauen dazu, denn wer weiß, ob nicht -nach dem test- zwischendurch fremdgenudelt wurd etc…. nunja. aber wenns daran fehlt, an jedwiger art vertrauen meine ich, dann würd ichs vorziehn gar keinen sex zu haben… denn dann – nach nem test – immernoch aufs kondom bestehn, weil man dem partner immernoch nicht über den weg traut… also nunja, dann lass ich die beziehung lieber gleich sein!generell muss man aber in unserer gesellschaft sagen, dass leidergottes kontrolle besser ist als vertrauen – im zweifelsfall, und das muß man heutzutage in die aufklärung von kindern mit ein beziehn.aber wenn man irgendwann mal überhaupt kinder haben will, die man aufklären kann – um mal andersrum zu denken – muss man zwangsläufig früher oder später aufs kondom verzichten.sonst gibts in 100 jahren ganzkörperkondome als öffentliche pflichtbekleidung und nur noch babys ausm glas.lg!Eva

  15. @Anette und Puzzle…also wegen meiner Tochter…ihr schlauen Frauen…intuitiv wohl wissend das da meine Papa Beschützerinstinkte hochkommen…jedes Jüngelchen, Bürschchen das sich meiner Tochter im Teenageralter nähert wird… hhhmmm..also ich war auch mal in einem Schützenverein…öh…also ihr seht…ich hab manchmal einen Hang zu sehr schwarzem Humor…übrigens… @Eva also es gibt ja auch tatsächlich schon solche Ganzkörperkondome…die nennt man Burka, glaub ich… im islamischem Kulturkreis gibts solche Dinger (die ich nicht leiden kann) das wäre auch ne Überlegung…naja Spaß beiseite… meine Tochter wird ihren Weg gehen und ich finde es auch total okay das die 16 – 44 Jährigen zu 74 % Kondome benutzen…(aus dieser Statistikaussage ging jetzt nicht daraus hervor wie, wann und wo und wie lange und wie oft…) … hab ich nichts dagegen und wenn meine Tochter zu dieser Gruppe dann mal gehören wird, ist das total okay mit mir!!!

  16. `denke, ich weiß genau, wie Du diesen Eintrag gemeint hast-und ich wette, dass mindestens 50% der Männer und Frauenschaft eher entgegen dem handeln, was ihnen der Arzt, die Medien rät….und Ja! Ich hab`s auch schon getan!! :/und die Geschichte mit den regelmäßigen Kontrollen nunja-.hab ja gepfiffen …Ich hätte mir einfach gewünscht, daß unter diesem Text eine kleine Bemerkung steht- quasi, wie auf den Zigarettenschachteln: "Vorsicht! Ohne Gummi-> Aidsgefahr"…oder so……. ich fand das jetzt auch schlau;)….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s