Kinder des Judas – Vogelherz – Einkommen für alle

Standard
 
So…war heute vormittag in der Bücherei und hab mich für den Rest des Jahres mit ein paar Büchern eingedeckt!
 
1. Buch –  Kinder des Judas von Markus Heitz: Jung sein, schön, gesund – und das bis in alle Ewigkeit:  Was sich für viele nach einem Traum anhört, ist für Sia schon vor langer Zeit zum Fluch geworden. Sie sehnt sich nur nach einem: einschlafen und nie wieder aufwachen müssen. Doch das darf sie nicht. Zu groß ist ihre Schuld, die Sia auf sich geladen hat, zu groß die Verantwortung, die sie gegenüber der Menschheit trägt. Und noch etwas anderes verfolgt sie: die Erinnerung an ein besonderes Mädchen.
 
Um ihren Schmerz zu lindern, schreibt Sia in einer langen einsamen Nacht, Scyllas Geschichte nieder. Diese beginnt 1670 und ist untrennbar mit den dunklen Machenschaften der Kinder des Judas, einem mächtigen Bündnis von Wissenschaftlern – und  Vampiren!
 
 
Kinder des Judas
 
2. Buch – Vogelherz von Clive Woodalls: Ein dunkler Schatten liegt über Vogelland. Geführt von einer bösen Macht, breiten sich die Elstern immer mehr aus . Mit grausamer Methodik machen sich die Aasfresser daran alle Singvögel zu töten. Amseln, Spatzen und Drosseln sind bereits ausgerottet, von anderen Arten gibt es nur noch wenige Exemplare.
Als die Elstern seine Partnerin umbringen, bleibt das Rotkehlchen Kirrik allein zurück. Er hat nichts mehr zu verlieren auf dieser Welt und beschließt mit dem Mut der Verzweiflung, dem Töten Einhalt zu gebieten. Es gelingt ihm , als Verbündeten die weise Eule Tomar zu gewinnen, die ihn auf eine scheinbar unmögliche Mission schickt: Drei unendlich lange und abendteuerliche Reisen gilt es zu bewältigen, um Hilfe zu holen. Und schon haben die Elstern Kirriks Witterung aufgenommen…
Clive Woodalls großes, ewig wahres Märchen von Freundschaft, Zusammenhalt und Toleranz wurde in England zur Sensation. Die Times urteilte: "Wahrhaft heroisch – eine epische Geschichte voller Grausamkeiten und Gefühl."
 
vogelherz
 
 
3. Buch – Einkommen für alle von Götz W. Werner (Der dm-Chef):
"Einkommen ist Bürgerrecht, Vollbeschäftigung eine Illusion. Also müssen wir Arbeit und Einkommen trennen" sagt Götz Werner, Gründer der Drogeriemarktkette   "dm", und fordert damit nichts weniger als eine radikale Umkehr nicht nur in unseren sozialen Sicherungssystemen. Denn das versprechen, den Bürgern zu einer menschenwürdigen Sicherung ihrer Existenz zu verhelfen, hat die Politik langst gebrochen. Stattdessen werden die Empfänger von Sozialleistungen gegängelt; Götz Werner scheut sich nicht, HartzIV als "offenen Strafvollzug" zu bezeichnen.
 
Es ist sinnlos, an diesen maroden Systemen mit kosmetischen Korrekturen herumzubasteln. Und so denkt Werner über die zentralen Begriffe Arbeit, Einkommen und Steuern grundsätzlich neu nach:  Wir müssen uns von Denk- und Wertestrukturen verabschieden, die noch aus der Zeit des Feudalismus stammen. Arbeit und Einkommen müssen getrennt werden. Die Zukunft des Sozialstaates liegt in einem Grundeinkommen, das jedem Bürger ohne irgendwelche Voraussetzungen oder Bedingungen zusteht, das seine Existenz sichert und sein Arbeitseinkommen teilweise ersetzt. Werner ist überzeugt: Das garantierte Grundeinkommen würde unsere Gesellschaft völlig verändern. Wir wären nicht mehr zur Arbeit gezwungen – hätten aber die Freiheit, für unsere Mitmenschen sinnvoll tätig zu sein. Werner sagt auch, wer das alles bezahlen soll: Wir selbst, die Bürger. Das derzeitige Steuersystem bremst unsere Produktivität und macht Arbeit unbezahlbar. Wenn wir hingegen nur noch den Konsum besteuern und das Dickicht verteilender und kontrollierender Ämter radikal lichten, dann kann Deutschland zum Steuer- und Arbeitsparadies werden. Und das Werner kein Sonntagsredner ist, beweist er nicht zuletzt mit seinem Unternehmen das er als "soziale Skulptur" begreift und gestaltet.
 
315px-G__Werner_2007 Götz W. Werner
 
Nun, da bin ich ja mal jetzt gespannt…freu mich auf interessante, entspannte und trotzdem spannende Lesestunden …
liebe Grüsse an alle Leser da draussen
WhiteHaven
ps: für eine ganz bestimmte Space Freundin…"Ein neuer Anfang – Das Handbuch zum Erschaffen deiner Wirklichkeit" hält meine Bücherei ab den 3. Januar 08 für mich bereit…!

»

  1. *frechlach…..respekt! da wünsch ich dir interessante gedanken, natürlich auch zu den anderen beiden büchern! klingen sehr interessant, auch ich neugierig geworden bin! danke für die tips! 😉 wünsch dir nen superschönen 3ten advent! 🙂
     
    p. s. die fotos von hanna….oahhh, superniedlich die kleine is, den papa erkennt man sofort, schon wegen der locken ;-). engelsgleich, die kleine 🙂

  2. @Jeanne
    Dein kleiner Robin entwickelt sich ja auch prächtig…du weisst ja sicherlich daß Rotkehlchen, siehe Buch oben, auf englisch Robin heißt…das passt doch wieder mal… 
     

  3. hi 😉 jo, da gibts auch n altes lied zu "fly, robin, fly…up, up to the sky…" von silver convention ;-). so, der weihnachtscountdown rast…ich wünsch dir trotzdem eine stressfreie woche! 😉

  4. DANKE für Deinen Besuch auf meinem Space….. würde mich wahnsinnig interessieren, WAS  Götz W. Werner in seinem Buch schreibt, vielleicht kannst Du noch einmal nach Weihnachten einen kleinen Bericht erstellen hier in Deinem Space….. komme sicher wieder, um es zu lesen… bis dahin wünsche ich Dir interessante Stunden beim Lesen und ein   fröhliches Weihnachtsfest … herzlichst  URSA  / Seelenfeuer   

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s