Raubmenschen Ausbeuter neutralisieren

Standard
 
Raubmenschen Ausbeuter neutralisieren
 
Nun, meiner Meinung nach gibt es Raubmenschen, Opfermenschen und wahre Menschen…
Raubmenschen sind z.Bs. Ausbeuter, Kriminelle, Unterdrücker…
Opfermenschen sind z.Bs. Ausgebeutete, Sklaven, Unterdrückte…
Wahre Menschen sind Menschen die sich um die Belange der anderen Menschen kümmern…ja sie sind Kümmerer (wobei dieses Wort bisher in der deutschen Sprache einen negativen Geschmack und Bedeutung hat… Kümmerer ) denn, was macht eigentlich so den Unterschied zwischen Menschen und Tieren aus…? Vor allen die soziale Intelligenz…das sich kümmern um andere… sicherlich auch Tiere ziehen aufopfernd ihre Jungen groß, aber um alte, schwache und kranke Artgenossen kümmern sich doch nur wahre Menschen, als krankes, schwaches oder altes Tier wirst du gefressen, sprich du stirbst einen qualvollen Tod…und so kann man sich denken was ich von einer Gesellschaft halte, in denen kranke, schwache und alte Menschen ihrem Schicksal einfach so überlassen werden, Menschen die aufgrund ihrer Krankheit, ihrer (sozialen) Schwäche, ihres Alters wegen, zum Sterben zuviel und zum Leben zu wenig erhalten…
Wahre Menschen findet man, berufsbezogen jetzt mal gedacht, vor allen in den sozialen Berufen: Krankenschwestern, Ärzte, Sozialarbeiter, aber auch Polizisten zähl ich berufsbezogen zu den wahren Menschen, alldieweil sie Opfermenschen vor Raubmenschen beschützen, also sich um Raubmenschen kümmern, ferner könnte man auch z.Bs. objektiv berichtende Journalisten dazu zählen, denn sie schaffen Öffentlichkeit, liefern Informationen …
Nun, es gibt bestimmt viele Mischformen zwischen Raubmenschen, wahren Menschen und Opfermenschen…z.Bs.: Der Arzt, ein Kümmerer, also ein wahrer Mensch im Beruf, privat zu Hause ein Tyrann, also ein Raubmensch, ein Unterdrücker,  im Geschäft aber von seinem Chefarzt unterdrückt, also ein Opfermensch…Nun, unsere Aufgabe als Mensch ist es, sich in allen Bereichen, im persönlichen, privaten, geschäftlichen und sozialen Bereich sich zum wahren Menschen zu entwickeln und aus Opfermenschen  wahre Menschen zu machen und Raubmenschen also Ausbeuter, Unterdrücker hinter Gitter zu bringen oder auf andere Art und Weise zu neutralisieren bzw. zu resozialisieren! 
In diesem Sinne…
 

Eine Antwort »

  1.  Das war jetzt ganz schön viel für Sonntag Morgen – wollte mich nur kurz für das nette Buildl bedanken und bin jetzt über "Spätburgunder – schwarzer Wolf – Wolfmother" zu den Raub- und Opfermenschen geschlittert (keine Ahnung, warum sich jetzt die Schriftgröße gendert hat, egal…), das muss ich mir noch Mal durchlesen.Vllt. bei einem Gläschen "Schwarzer Wolf" In diesem Sinne, wünsche Dir noch einen schönen Sonntag! LG bine

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s