Anklage unerwünscht

Standard
Anklage unerwünscht! Korruption und Willkür in der deutschen Justiz
 
ein Buch von Jürgen Roth, Rainer Nübel und Rainer Fromm
 
Copyright Eichborn AG, Frankfurt am Main, ISBN: 978-3-8218-56674
 
"Vor dem Gesetz sind alle gleich – manche aber sind gleicher
 
Die Liste skandalöser Vorgänge in der deutschen Justiz ist lang – und sie wird immer länger. Staatsanwaltschaften, die Ermittlungsverfahren mit Rücksicht auf übergeordnete politische oder wirtschaftliche Interessen einstellen oder gar nicht erst eröffnen, sind keine Ausnahmen mehr. Wegschauen, begünstigen, vertuschen heißt das Gebot, das im Zweifelsfall auch der eigenen Karriere nutzt. Und wenn sich einmal ein mutiger Staatsanwalt, Fahnder oder Richter findet, der Licht in das Dunkel von Korruption und politischer Begünstigung bringen will, verhindern mangelnde finanzielle Aussatttung und Überlastung, dass Verfahren zum Abschluss kommen – bis sie verjährt sind.
 
Anhand von vielen hochbrisanten Fällen zeigen Jürgen Roth, Rainer Nübel und Rainer Fromm, wie die dritte Gewalt die Idee von engangierten und unabhängigen Rechtsstaats-Hütern zur Farce macht – und was sich ändern muß."
 
Interessant, erschreckend…lesenswert!
 
 
 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s