Gedanken über Farben…

Standard

 

Zitat

frf

A BLACK MAN WALKS INTO A CAFE EARLY ONE MORNING AND NOTICES HE’S THE ONLY BLACK ONE THERE

AS HE SAT DOWN HE NOTICED A WHITE MAN SAT BEHIND HIM, THE WHITE MAN SAID "COLOURED PEOPLE ARN’T ALLOWED IN HERE" .

THE BLACK MAN REPLIED…

"WHEN I WAS BORN I WAS BLACK

WHEN I GREW UP I WAS BLACK

WHEN I’M SICK I’M BLACK

WHEN I GO IN THE SUN I’M BLACK

WHEN I’M COLD I’M BLACK

AND WHEN I DIE I’M BLACK.

BUT YOU SIR…

WHEN YOU WERE BORN YOU WERE PINK

WHEN YOUR’E SICK YOUR’E GREEN

WHEN YOU STAY IN THE SUN YOUR’E RED

WHEN YOUR’E COLD YOU TURN BLUE

AND WHEN YOU DIE YOU TURN "PURPLE."

"AND YET YOU HAVE THE NERVE TO CALL ME COLOURED"

THE BLACK MAN TURNED BACK AROUND AND THE WHITE MAN WALKED AWAY.

COPY THIS INTO YOUR SPACE AND HELP ERASE RACISM!!

Eine Antwort »

  1. Das trennende für mich sind ja jetzt nicht unterschiedliche Haar und-oder Hautfarben, das trennende für mich sind unterschiedliche Mentalitäten und Wertesysteme, zu denen man zwar die Toleranz und oder sogar die Akzeptanzbrücke bauen kann, aber manchmal sind die unterschiedlichen Systeme einfach nicht miteinander kompatibel und das kann man, meiner Meinung nach, dann auch ruhig akzeptieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s