Erfüllung von Hans Leip

Standard

 

Erfüllung

 

Nun ist es Nacht. Nun brennt der letzte Schleier

nun sind wir nackt, nun lodern wir zur Feier

 

Dein Haar wellt ab und häkelt uns zusammen

Nun sind wir einsverschnürte Fackelflammen

 

Es schwelgen meine Hände beide

wie Rosse zügellos auf süßer Weide

 

Nun bist du Burg, nun stürm ich dich als Ritter

Nun bist du Wiese, und ich bin dein Schnitter

 

Nun bist du Brandung, und ich bin dein Schwimmer

Nun bist du Erdball, Weltall wird das Zimmer

 

Nun bin ich Sonne, rund um dich geschmiegt

Nun bin ich Satan, der die Sonne wiegt

 

Nun schleudre ich dich himmelwärts

nun bin ich Gott und du mein sausend Herz

 

das war ein Gedicht von Heinz Leip

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s